Ein Lidstrich durch einem Kajal Stift oder dem flüssigen Eyeliner ist modern, mit den richtigen Tipps zum Eyeliner auftragen ist die Handhabung auch ganz leicht. Für viele Frauen gehört der Eyeliner zum täglichen Make up dazu, er ist ein Teil ihrer Persönlichkeit. Mit den verschiedenen Materialien können die geschwungenen Linien perfekt auf das Oberlid des Auges gezeichnet werden. Eine ruhige Hand und ein zielsicherer Strich bringen das gewünschte Ergebnis. Neben den verschiedenen Arten von Eyeliner gibt es auch im Bereich der Schönheit kleine Tipps und Tricks. Mit diesen Eyelinern wird die feine Linie geschminkt:

  • mit einem Stift zum Anspitzen, oder
  • als automatischer Stift,
  • mit einem flüssigen Eyeliner,
  • mit einem Puder,
  • mit Gel.

Mit etwas Übung gelingt der Eyeliner ganz leicht und kann in das tägliche Augen Make up integriert werden. Hier kann man auswählen, ob man einen natürlichen Look erzielen möchte, oder ein auffallendes Betonen der Augen erreichen will. Dazu wird dann mit oder ohne Lidschatten und Wimperntusche für den gewünschten Augenausdruck gesorgt.

Unsere Tipps zum Eyeliner auftragen passend zum Stift

Jede Frau wird schnell herausfinden, welcher Eyeliner ihr am liebsten ist. Ein Stift zum Anspitzen ist keine große Investition, er ist schon für zwei Euro zu haben. Dabei sollte man aber beachten, dass es weiche und harte Minen in den Stiften gibt. Die weicheren sind etwas leichter aufzutragen. Für die tägliche Schönheit ist es auch angenehm, einen automatischen Stift zu benutzen. Dieser kommt immer frisch und passend gespitzt aus der Hülse. Flüssigen Eyeliner verwenden Frauen, die bereits sicher in der Handhabung sind, am liebsten. Damit erreicht man den perfekten Strich, der je nach Vorliebe dezent betont oder einen ausdrucksstarken Blick verleiht. Er wird nach dem Lidschatten und bevor die Wimperntusche aufgetragen wird verwendet. Beauty Queens verwenden auch gerne Gel, das ähnlich wie die flüssige Form verwendet wird, damit kann Eyeliner leichter aufgetragen werden.

Auch für das richtige Handling Tipps zum Eyeliner auftragen

Der erste Strich mit dem Eyeliner Stift ist immer ungewohnt und man fühlt sich unsicher. Es ist vorteilhaft, vor dem ersten öffentlichen Auftritt eine kleine Probestunde durchzuführen. Der Stift oder Pinsel wird ganz nahe an der Wimpernlinie angesetzt. Mit einem Zug sollte man versuchen, vom inneren zum äußeren Augenwinkel eine Linie zu ziehen. Mit flüssigem Eyeliner gelingt das am besten, mit einem Stift sollte man mit der anderen Hand das Lid etwas straffen. Bei kleinen Augen fällt der Eyeliner Strich dezenter aus, große und ausdrucksvolle Augen können deutlicher betont werden.

Über den Autor

Wir informieren auf diesen Blog rund um die Themen Beauty, Fashion und Wohnen und bloggen ebenso über Freizeitaktivitäten sowie Urlaubsmöglichkeiten.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo